Letzte Streckenarbeiten bevor die Teilnehmer eintreffen